09.10.2016

Maras neuer Krimi ist auf dem Markt und ab sofort in jedem lokalen Buchhandel und online erhältlich.
Der Titel               

IM STROM DES BÖSEN

beinhaltet vielseitige Interpretationen, lässt der Phantasie freien Lauf und verspricht Spannung pur.
Maras präzise und erbarmungslose Darstellung der einzelnen, unterschiedlichen Charaktere läßt die Protagonisten in der Wahrnehmung des Lesers real und lebendig erscheinen. Es liegt in der Sichtweise des Betrachters, zeitweise Verständnis für das Handeln einzelner agierender Personen aufzubringen oder gänzlich mit Abscheu zu verurteilen. Bereits bei dem lustlosen und dienstmüden Kommissar Borchert können die Meinungen auseinandergehen.

Zum Klappentext

13.07.2016

Dritter Krimi vor der Veröffentlichung


Mara hat das letzte Kapitel ihres dritten Krimis beendet. Entwürfe zur Covergestaltung durch <creaticon by schmökerbar> sind vielversprechend und spiegeln den Inhalt des Buches.

Protagonisten, deren Lebensumstände unterschiedlicher nicht sein könnten, zeigen gleiche Verhaltensweisen, wenn es um den Kampf des täglichen Überlebens geht. Das Bestreben, den jeweiligen Anforderungen zu trotzen, und aus den Gegebenheiten Profit zu schlagen, führt zu skrupellosem Handeln, das in Grausamkeit umschlägt und an Brutalität nicht zu überbieten ist.

Mara erwartet den Tag der Veröffentlichung mit Spannung. Der Titel steht natürlich auch schon, und wird kurz bevor das Buch in den Handel kommt, verraten. Mara arbeitet bereits an der Skizzierung ihres vierten Buches, natürlich wieder Krimi.

Die Hängematte wird also wieder einmal leer bleiben, denn für eine „Hängepartie“ haben sich bereits zu viele Gedanken angesammelt.

02.12.2015

Impressionen von der Buch Berlin 2015

Tolle Gespräche, Erfahrungen austauschen und nebenbei erhoffte Verkaufszahlen. Buch-Berlin hat Maras Erwartungen voll übertroffen.

19.06.2015

Phantasie und Lust am Schreiben setzen keine Grenzen

Mara schreibt bereits an ihrem dritten Krimi. Die Protagonisten sind charakterisiert, Täterspuren einem Spinnennetz ähnlich verwoben, in unterschiedliche, nicht festzulegende Richtungen weisend. In ihrem neuen Krimi prallen unterschiedliche Lebensbedingungen einer gehobenen Mittelschicht und unterprivilegierten, sozial geschwächten Menschen, räumlich nur durch einen Fluss getrennt, aufeinander.
Es ist schon viel geschehen, das Grauen hat jedoch noch kein Ende gefunden.

01.03.15

ES IST SO WEIT

Maras neues Buch ist auf dem Markt! Ein Thriller, ganz auf Spannungseffekte abgestellt. Nun ist auch das Geheimnis um den Titel gelüftet, das in den letzten Wochen so gehütet wurde:

< IM SCHATTEN DER GITTER >

Der Titel lässt erahnen, dass sich die Protagonisten an einem Ort bewegen, an dem sie wenig oder gar keinen Kontakt zum gesellschaftlichen Leben haben. Lassen Sie sich vom Cover, Klappentext und der Leseprobe weiter inspirieren.

Ab sofort im stationären Buchhandel oder online erhältlich!

04.12.2014

Neues Buch fertig!

Nach dem Erfolg ihrer Lesung in Berlin zu dem Buch <Aus der Mitte der Dunkelheit>, hat Mara nun ihr zweites Buch abgeschlossen. Wie bereits beim ersten Buch, hat CreatiCon by Schmökerbar Copyright und Umschlagsgestaltung übernommen.

Mara freut sich auf die Veröffentlichung des Titels und der Leseprobe, was natürlich erst mit Erscheinung des Buches preisgegeben wird. Seien Sie/sei Du gespannt.

 

07.09.2014

Lesung mit Mara Dissen

Mara möchte mit Euch /Ihnen persönlich in Kontakt treten, über ihre nicht immer nur stressfreie Metamorphose von der Leiterin einer Schule zur Autorin erzählen.

Selbstverständlich liest sie auch aus ihrem Buch "Aus der Mitte der Dunkelheit" . Es kann auch Zeit und Raum gegeben werden, den Inhalt des Buches, Charaktere und Schauplatz zu analysieren. Geht es an Deutschlands Schulen wirklich so zu? Was stellt in dem Buch Realität dar, was entspringt der Fantasie, wie hat sich der alle Romanfiguren vernichtende Handlungsstrang bei Mara entwickelt?

Mara wird auch Schauplatz und Personen ihres neuesten, noch nicht veröffentlichen Buches (Titel wird noch nicht verraten) vorstellen und mit kurzen Leseproben lebendig machen.

Mara freut sich auf Euch/Sie am

11.10.2014

15.00 Uh

in der

Landsberger Allee 171, 10369 Berlin

Karten erhaltet(n) Ihr/Sie bei "LO&KA" in der Landsberger Allee 171 oder in der dortigen Buchhandlung "SCHMÖKERbar", www.schmoekerbar.de Tel.: 030-338 55116

Natürlich auch vor Ort am 11.10.2014

30.06.2014

Wahrnehmung und Kreativität

Ob in einem abgelegenen Straßencafe oder bei Großveranstaltungen. Mara möchte ihre Umgebung bewusst wahrnehmen und somit auf einen Fundus zurückgreifen, der ihren Protagonisten Leben einhaucht und dem Leser eine fiktive und doch reale Wirklichkeit widerspiegelt.

Aus ihrer Wahrnehmung schöpft sie Kreativität. Der Schauplatz ihres neuen Buches entzieht sich allerdings ihrer bisherigen Wahrnehmung. Recherche und Wissen verknüpfen sich jedoch und lassen Kreativität einen ungeahnten fesselnden Lauf. Der zweite Mord ist geschehen . Die Persönlichkeiten der Anstaltsinsassen lassen den Atem anhalten.

28.04.2014

Tätersuche schwer gemacht!

Maras Buch hat volle Fahrt aufgenommen. Ein Mord ist geschehen. Es gelingt dem Leser jedoch nicht, sich auf einen Täter festzulegen. Zu geschickt hat Mara Spuren in unterschiedliche Richtungen ausgelegt und fesselt somit ihre Leserschaft. Es wird auch nicht bei dem einen Mord bleiben. Weiteres Unheil bahnt sich an.

22.03.2014

Etwas Neues entsteht...

Mara Dissen verlegt den Schauplatz ihres neuen Buches in den Maßregelvollzug. Der Teilhabe der Gesellschaft entzogen, weil sie Verbrechen begangen haben, die dem Menschenverstand fremd und abscheulich sind, verharren dunkle Seelen wissend, nicht geheilt werden zu können oder nicht geheilt werden wollen.

Ein Buch, das mit jeder Seite, jedem Kapitel Einblicke in scheinbar seelenlose Wesen gibt und sich ständig daran weiterentwickelt. Mara hat ihr neues Buch noch lange nicht beendet. Zu spannend ist das Eintauchen in Bereiche, die die Gesellschaft ausklammert.

12.01.2014

Aus der Mitte der Dunkelheit

Mara Dissen nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch die dunklen Seiten der menschlichen Seelen..

Schulleiterin Kello ist machtbesessen und erfolgsverwöhnt. Getrieben von der Alkohol-und Spielsucht ihres Mannes plant sie Raub und Betrug, um überleben zu können. Skrupellos benutzt sie den Schüler Jan, einen brutalen Schläger, für ihren Plan, nicht ahnend, dass sie auf Schritt und Tritt beobachtet wird.

Kaltblütig agierende Menschen treffen aufeinander und schrecken vor keiner Grausamkeit zurück. Brutal stürzt Kello unaufhaltsam in die Abgründe der Gesellschaft, doch die wahren vernichtenden Katastrophen stehen allen erst noch bevor...